Schlüsselhalter aus Lego

Nachdem mein jüngster gerade unter massiver Legosucht leidet hab ich mich mal umgesehen, nach lustigen Legodingen die man bauen kann. Und siehe da. Auf Minieco, eine Seite die überhaupt ein wenig aus dem „Kinderbastelseitenschema“ heraussticht hab ich was tolles gefunden ! Ein Schlüsselhalter aus Lego. Leicht gebaut und ziemlich cool. Mal sehen, ob die Kinder ihn nützen….


  1. Kathryn

    Wenn du eine Bastelanleitung für einen Schlüsselhaken aus PC-Teilen findest, könntest du diesen vielleicht auch hier posten… vielleicht nutzt mein Großer diesen dann. 😉

    Ansonsten fliegt der Schlüssel nämlich immer und überall herum!

    Antworten
  2. Luna

    Das ist wirklich eine coole Idee. Da kann ich meine alten Legosachen ja doch noch irgendwie verwenden 🙂

    Antworten
  3. Chris

    Was man mit Legosachen noch alles so machen kann – auch mit über 30 ^^. Genügend Legosteine habe ich ja noch von damals.

    Antworten
  4. Normann

    Meine beiden kleinen kommen grade in das Alter wo sie mit Lego spielen. Noch sind die zu klein für einen eigenen Schlüssel aber für später werde ich das im Auge behalten.

    Übrigens coole Seite.

    LG Normann

    Antworten
  5. GMT

    Ha, so einen ähnlichen Anhänger hab ich mal meiner Mutter geschenkt. Das war ziemlich lange her xD.

    Antworten
  6. Michael

    Sehr gute Idee… das mache mit meinen Kleinen als Serienprodukt für alle Freunde zu Weihnachten 😉
    Danke für den Impuls!

    Antworten
  7. Ömer

    Is ja genial, da erinnert mich gleich an meine Kindheit. Da hab ich aus Lego zwar keinen Schlüsselhacken, sondern ganze Städte gebaut, aber trotzden super Idee!

    Antworten
  8. Daniel

    Gibt es auch was, das man nicht aus Lego machen kann? 🙂 ..Lego ist mit Abstand nicht nur das coolste Kinderspielzeug sondern DER zeitlose Langeweilekiller überhaupt.

    Was auch cool wäre: Nen Schlüsselbrett aus Lego und dann kann man da seine Schlüssel im Flur einfach ranklicken 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Chris Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.